Multiplikator*innendelegation Israel Austausch

Der Jugendaustausch zwischen dem DGB, seinen Mitgliedsgewerkschaften und dem israelischen Gewerkschaftsdachverband Histadrut und seiner Jugendorganisation hat jahrzehntelange Tradition. Zusammen mit israelischen Gewerkschafter*innen lernen wir die Lebens- und Arbeitsbedingungen junger Israelis kennen. Dafür treffen wir uns mit der Histadrut und deren Jugend. Wir suchen die Kolleg*innen sowohl in den Betrieben als auch in ihren Jugendstätten auf und tauschen uns intensiv über die Rolle von Gewerkschaften, Mitbestimmung und Lebenssituationen aus. An Stätten des Gedenkens der Shoa werden wir uns mit einem Teil der Geschichte auseinandersetzen, der aufgrund seiner Unvergleichbarkeit nie vergessen werden darf. Auf unserer Reise quer durchs Land diskutieren wir mit unterschiedlichen Kooperationspartner*innen das Thema Nahostkonflikt. Ziel der Multiplikator*innendelegation ist es, euch auszubilden, solche Delegationen zu leiten und politische Kontakte zu knüpfen. ▶ Für die Teilnahme an der Multiquali ist der Besuch des Seminars »Leiten lernen – Israel-Delegation« zur Vorbereitung verpflichtend.

Abweichender Termin zur gedruckten Version des Jugendbildungsprogramms. Der Termin wurde nach dem Druck des Programms, auf den hier angegebenen Termin, verschoben.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Tel Aviv
Angebotscode:
ISR / 624508534
Kostenbeteiligung:
1200,00 €
Ermäßigte Gebühr:
450,00 €
ermäßigter Preis gilt für alle unter 27 und Multiplikator_innen der gewerkschaftlichen Jugendarbeit
Veranstaltungsort:
Preise gelten inkl. Unterkunft und Verpflegung

 

 

Anmeldung erfolgt über das Bundesjugendbüro deiner Gewerkschaft
Anmeldung erfolgt über das Bundesjugendbüro deiner Gewerkschaft