Zum Newsletter anmelden

Die NORD I SÜD news berichten vierteljährlich über internationale Gewerkschaftsthemen und die Auswirkungen der Globalisierung auf die Arbeitswelt weltweit.

Aktion gegen Gewalt an Frauen

Es kann jede Frau treffen, egal in welchem Alter, egal welcher soziale oder kulturelle Hintergrund: Gewalt gegen Mädchen und Frauen ist noch immer eine der am weitesten verbreiteten Menschenrechtsverletzungen der Welt

Alles andere als fair: Amazon

Kaum ein anderer hat in der Corona-Pandemie so gute Geschäfte gemacht wie er: Jeff Bezos, Chef des Online-Versandhandels Amazon.

Todesanzeigen für lebende Gewerkschafter_innen

Es ist eine Morddrohung: 16 Trauerkränze, jeder mit den Worten »Ruhe in Frieden« verschickt an 16 Gewerkschaftsvorsitzende in Kolumbien. 15 von den Gewerkschafter_innen gehören zur kolumbianischen Föderation von Beschäftigten im Bildungsbereich (FECODE), einer ist der Vorsitzende der Gewerkschaftsbundes CUT. Das war am 26. Oktober. Zugleich erhielt der Referendar für Rechtsangelegenheiten der FECODE 16 Kerzen und 16 Todesanzeigen mit den Namen der Vorsitzenden.